Lernen Sie die vollständigsten Städtenamen in West-Java kennen

Wenn man über Städte in West-Java diskutiert, hört es vielleicht nicht auf, weil es ziemlich viele davon gibt. Diese Provinz gehört zum Territorium der Insel Java, wo sie bekanntermaßen die größte Bevölkerung des Archipels hat. Darüber hinaus stellt sich heraus, dass es seine eigene Einzigartigkeit hat, die wir kennen sollten.

Derzeit besteht Westjava noch aus Distrikten und Städten, die jeweils mit unterschiedlichen Bräuchen ausgestattet sind. Wenn Sie alle Bereiche besuchen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass es verschiedene interessante und unverwechselbare Attraktionen gibt. Außerdem können Sie in allen Bereichen günstige kulinarische Köstlichkeiten genießen.

Provinzhauptstadt und Staatspuffer

Die Hauptstadt von West-Java ist Bandung, wo sie als die beste Gegend in wirtschaftlichen Angelegenheiten oder Tourismus bekannt ist. Das ist nicht falsch, denn es wird immer als guter Ort für Touristen genutzt. Tatsächlich wird es oft als Veranstaltungsort für nationale bis internationale Veranstaltungen genutzt, sowohl für Musikkonzerte als auch für staatliche Veranstaltungen.

Es gibt mehrere Städte in West-Java als Puffer für den Staat, wie Depok, Bekasi und Bogor. Tatsächlich sind alle drei in Jabodetabek enthalten, das die Aktivitäten der Landeshauptstadt unterstützt. Auch jeden Tag gehen viele Menschen in Jabodetabek ein und aus, sowohl Arbeiter als auch normale Menschen, die kreativ sein wollen, um den Geist zu erfrischen.

Westjava selbst hat 27 Distrikte und Städte, was bedeutet, dass die Anzahl der Gebiete, die jede Region definieren, ihre eigene Einzigartigkeit hat. Für Bogor, Sukabumi, Cianjur, Bandung, Westbandung, Garut, Tasikmalaya, Ciamis, Kuningan, Cirebon, Majalengka, Sumedang, Indramayu, Subang, Purwakarta, Karawang, Bekasi und Pangandaran. Alle haben ihre eigenen Eigenschaften.

Inzwischen besteht die Stadt in West-Java aus Bogor, Sukabumi, Bandung, Cirebon, Bekasi, Depok, Cimahi, Tasikmalaya und Banjar. Alle diese Gebiete, obwohl eingeschlossen, wurden von der Entwicklung berührt, sind aber immer noch berühmt und exotisch. Daher ist es zum Entspannen geeignet, so dass es oft als Ort für die Flitterwochen von Paaren genutzt wird.

Außerdem stellt sich heraus, dass es sich bis jetzt auch noch als Arbeitsort eignet, weil es immer noch von der lokalen Regierung unterstützt wird. Darüber hinaus ist UMR immer noch hoch genug, so dass es eine separate Überlegung ist, hier zu arbeiten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass später die Zahl der Geschäftsmöglichkeiten durch staatliche Unterstützung noch größer wird.

Einzigartigkeit der Stadt West-Java

Diese Provinz gehört zu den Regionen mit der größten Geschichte des Unabhängigkeitskampfes und ist daher sehr einzigartig. Zum Beispiel wie der Kampf von Bandung Lautan Api, wo es damals absichtlich verbrannt wurde, damit die Invasoren das Bandung-Gebiet nicht betreten konnten. Natürlich bewegt es sich auch jetzt noch, wenn es erzählt wird.

Darüber hinaus ist die Stadt in West-Java, wie wir sie kennen, auch mit vielen traditionellen Kulturen ausgestattet, die zu Musik tanzen. Darüber hinaus ist die Kultur der Sundanesen nie getrennt und sie haben es dennoch geschafft, ihre Existenz gut aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus ist es immer ein offener Saung oder ein Ort, an dem die sundanesische Kultur gelernt wird.

Eine weitere Einzigartigkeit ist, dass verschiedene Gebiete Westjavas, die eine Geschichte der königlichen und mystischen Ära haben, ziemlich dick sind. Daher sind Geschichten über das Sunda-Königreich oft in Filmen oder Seifenopern enthalten. Ebenso werden auch oft mystische Dinge diskutiert, sogar beide können sich in diversen sozialen Medien immer wieder viral machen.

Das Gebiet in West-Java ist auch aufgrund seiner hohen Dichte einzigartig unter anderen Provinzen. Denn viele Menschen von außerhalb der Region versuchen dort geschäftliches Glück zu finden oder zu arbeiten. Darüber hinaus umfasst es immer noch politische Städte, insbesondere wenn Wahlen für nationale oder regionale Beamte stattfinden.

Die große Anzahl von Einwohnern macht West-Java besser, um seine Identität wieder herzustellen. Es ist erwiesen, dass es dort bis jetzt mehr touristische und kulinarische Vielfalt gibt. Dies wird wiederum mit Hilfe der lokalen Regierung an junge Menschen unterstützt, die direkt in ihr eigenes Unternehmen einsteigen möchten.

Städte in West-Java als die besten natürlichen und künstlichen Attraktionen

Zunächst ist es auf jeden Fall empfehlenswert, den Green Canyon in der Gegend von Pangandaran zu besuchen. Diese Tour ist mit Ausblicken auf Stalaktholzsteine, sauberes Wasser und Höhlen ausgestattet. Dies ist nicht viel anders, wenn Sie den berühmten Steingarten in den sozialen Medien besuchen, wo es Land und luftige Hügel mit wunderschönen Felsen gibt.

Der Name der Stadt in West-Java ist neben Kuningan genau das Touristengebiet Panembongan Hill. Bukit muss bei einem Besuch in Westjava auf jeden Fall besucht werden, besonders wenn Sie der ziemlich komplizierten Stadtlandschaft entfliehen möchten. Auf diesem Bergbauberg können Sie die Aussicht aus großer Höhe genießen, um die Augen zu erfrischen.

Weitere Empfehlungen sind der Bandung White Crater und der Remis Kuningan Lake. West-Java ist sehr bekannt dafür, die besten Krater und Brunnen in Indonesien zu haben. Besonders jetzt, wo es eine Entwicklung gibt, damit es einfacher zugänglich ist. Um den schönen See zu genießen, müssen Sie also nicht mehr durch schwierige Geländestraßen fahren.

Außerdem sollten Bogor und Tasikmalaya als Name der Stadt in West-Java für Touristen ebenfalls nicht fehlen. Wenn Sie Bogor besuchen, ist es erlaubt, direkt zum Bogor Private Camp zu gehen, insbesondere Campingaktivitäten. Geht man ins Drachendorf Tasikmalaya, dann geht es in dem traditionellen ländlichen Bautourismusdorf entspannter zu.

Schließlich gibt es in West-Java Tourismusempfehlungen einen Springbrunnenpark von Purwakarta, der vor einigen Jahren gebaut wurde. Es ist in der Tat so großartig, dass es sogar als der größte Brunnen Südostasiens bezeichnet wird. Noch besser, weil sich herausstellt, dass das Springbrunnensystem der Regionalregierung von Purwakarta zu Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten passen soll.

Typisches und einzigartiges kulinarisches Ala Sunda

Wenn Sie im Namen der Stadt in West-Java über Kulinarik sprechen, sagen viele Leute vielleicht Seblak oder Batagor. Aber eigentlich ist das traditionellste und originellste Peuyeum, wo es aus fermentiertem Maniok hergestellt wird. Selbst wenn es Touristen gibt, die Bandung und seine Umgebung besuchen, ist es einfach, Peuyeum-Läden auf den Straßen zu finden.

Ein weiterer Snack ist Sumedang-Tofu, wie der Name schon sagt, stammt er tatsächlich aus der Region Sumedang. Denn die Zubereitung ist eigentlich dasselbe wie Tofu ohne Inhalt, wird aber mit superscharfem Chilipulver gewürzt. Es ist zwar ein Snack, aber es stellt sich heraus, dass es Vitamine enthält, damit es die Ernährung zu diesem Zeitpunkt erfüllen kann.

Dann machen Sie für die typische Küche die berühmtesten Souvenirs, natürlich Dodol Garut. Dieser Dodol ist wegen seiner Farbe und seines köstlichen Geschmacks bereits im ganzen Land bekannt. Außerdem ist es beim Kauf in großen Mengen auf einmal recht günstig. Also als Mitbringsel für die Familie zu Hause oder enge Freunde geeignet.

Es ist mehr oder weniger dasselbe wie Sukabumi Mochi, weil es sich als bestes Souvenirprodukt eignet. Verarbeitetes Mochi ist so köstlich, weil es zäh und süß ist, außerdem plus Nüsse, damit es einzigartiger schmeckt. In puncto Geschmeidigkeit oder Geschmack steht Mochi aus Übersee in nichts nach.

Schließlich die Empfehlung von Batagor und Siomay, wo es sehr lecker zu verzehren ist, da es eine dicke Erdnusssauce mit der Zugabe von würziger Chilisauce gibt. Jetzt kann es als Snackprodukt für Souvenirs verwendet werden, da eine dauerhafte Verpackung vorgesehen ist. Dies ist eine Form des kulinarischen Fortschritts in der Provinz West-Java.

Wir haben selbst gesehen, wie sich die Zahl der Divisionen in der Provinz West-Java auswirkt, um die Entwicklung zu verbessern. Vor allem in touristischer Hinsicht zur immer stärker entwickelten Wirtschaft der Gemeinde. Kein Wunder, wenn einige Namen von städtischen Gebieten in West-Java routinemäßig oft direkt von der nationalen Regierung ausgezeichnet werden.